Suche
  • ladyemmasteel

Workshop Online Solo BDSM zur Beruhigung des Nervensystems

Ritual, für Anfänger und Fortgeschrittene. Termin wird bald bekannt gegeben!



Viele BDSM Techniken haben eine angenehm beruhigende Wirkung, die uns langsam und ruhig atmen lassen und eine tiefe Entspannung möglich machen.

Das kann Bondage sein, oder einen Fetisch auskosten, oder rhytmisches schlagen und geschlagen werden.

In diesen seltsamen Zeiten sind oft aus vielen unterschiedlichen Gründen reale Playdates nicht möglich. Aber auch ganz allgemein kann es gut tun, für sich allein BDSM zu praktizieren.

Die Idee dieses Online Angebotes ist es, während eines Rituales Solo-BDSM zu praktizieren.

In einer ersten Runde (du kannst eine Maske tragen) stellen alle sich kurz vor.

In kleineren Gruppen („zoom breakout groups“) wird diskutiert, was Rituale bedeuten und bewirken können.

Danach geht es darum, dass die Teilnehmenden sich eine persönliche Intention für das Ritual setzen und eine BDSM Technik wählen.

Beispiele sind:


Entspannung

Abschied von etwas oder jemanden

Urlaub vom Alltag

Schmerzerfahrung

Vertiefen einer Idee: Ich bin sexy, ich lebe mein Leben, ich darf das….

Selbstliebe

Genießen eines Fetisch


Im zweiten Teil werden die Teilnehmenden durch ein Ritual geführt.

Es geht mit einfachen Atem- Imaginations- und Entspannungsübungen los. Die persönliche Intention wird ausgesprochen. Dann ist Zeit für Schmerz, oder Fesseln, oder eine Körperposition der Dominanz bzw. Hingabe oder das Genießen eines Fetisch.


Der dritte Teil besteht aus Feedback und Erfahrungsaustausch.

Es werden Körper- und Atemübungen vermittelt, die sich ausgleichend auf das Nervensystem auswirken und sich als „Erste Hilfe Maßnahme“ bei Nervosität, Panikattacken oder schief gelaufenen Spielsituationen bewährt haben.


Nach der Anmeldung und Bezahlung erhältst du eine email mit dem Link zum Zoom Meeting (Videokonferenz ohne Video) und einer Erklärung, wie das funktioniert.







85 Ansichten
logo01.png