Ich will ein Stück von dir besitzen.
Das macht mich an.
Ich will den Teil von dir, der erscheint, wenn du meine Maske trägst und zum ersten mal als anderes Wesen in den Spiegel schaust.
Den Teil von dir, der sich nach mir sehnt, wenn ich hinter dir stehe und schweige.
Den Teil, der auftaucht, wenn wir zusammen Tränen lachen und nichts anderes mehr zählt in diesem Augenblick.

Sei mein Gegenüber. Sei mein Spielzeug.
Sei meine Zofe. Sei mein Diener.
Sei mein Zögling. Sei mein Köter.
Sei meine Latexpuppe. Sei mein Schüler.
Sei meine Schlampe.
Sei, wer du sein willst.
Sei, wer du bist.

Falls du neugierig bist, erzähle ich dir gerne über erotische Hypnose- und vielleicht bleibt es ja nicht beim Erzählen davon...

Session

Dominanz ist untrennbar verbunden mit Ethik.

Mit einer Ethik, die nicht auf starren Regeln beruht, sondern auf persönlicher Integrität und der Bereitschaft zu lernen und Wissen zu teilen.
Dasselbe gilt für Submission...

Neulinge in der erstaunlichen Welt des BDSM finden

in mir eine einfühlsame und respektvolle Mentorin und Begleiterin auf dem Weg zum schlimmen Fetisch, zu perverser Geilheit und zu haarsträubender Befriedigung.

Menschen aller Geschlechter und Körper, mit und ohne Behinderung, von Lust oder von Schmerz getrieben, sind herzlich willkommen.

Der Preis pro Stunde hängt von Materialaufwand, Location, Art der Begegnung und Vorbereitungszeit ab und liegt fast immer zwischen 220-250 Euro.

logo01.png